Montag, 27. August 2012

Montag - 1. Fastentag

Hallo ♥

Heute ist Montag, und somit auch der erste Tag, an dem ich beginne zu fasten.
Ich habe am Wochenende so gut wie nichts bzw. sehr wenig feste Nahrung zu mir genommen, um mich darauf vorzubereiten und heute geht's dann los. :)  
Natürlich würde ich jetzt gerne was essen, vor allem, weil ich meine Mutter gerade auch essen sehe. :D
Aber ich hab eigentlich nur aus gewohnheit Hunger, ich könnte zu jeder Zeit essen, Süßigkeiten, mal 'ne Scheibe Wurst oder Käse zwischendurch, mal 'nen Joghurt. Ich kann einfach immer essen: :D Aber das will ich mir ja auch teilweise abgewöhnen, denn wenn ich jetzt nichts esse, bin ich daran gewöhnt, weniger zu essen und da ich danach eine Woche in Frankreich bin, werde ich auch keine Zwischenmahlzeiten zu mir nehmen, d.h. mein Magen verkleinert sich und ich werde in Zukunft schneller satt sein. :)
Obwohl ich jetzt gerade sehr gerne etwas essen würde... :D Aber ich mach mir gleich einfach 'ne Gemüsebrühe :)
Zusätzlich werd' ich mich ein bisschen mit Schulsachen ablenken, ich muss mir noch einen Ordner mit Registern für alle Fächer zurechtmachen, um alles fürs Abi geordnet und gut organisiert zu haben. :)
Vielleicht werde ich dann noch ein bisschen schlafen oder so, mal gucken, was der Tag noch so bringt :)



Kommentare:

  1. Danke auch c:
    8 Monate? heftig. Darf ich fragen, was passiert ist, dass ihr den Kontakt abgebrochen habt? Übrigens finde ich es toll, dass du so vorsichtig an das mit dem Fasten rangehst. Man soll's ja nicht übertreiben - und mit Schule ablenken ist doppelt wirksam ^^

    Grüßchen & Küsschen ♥

    AntwortenLöschen