Samstag, 25. Mai 2013

Weil du die Liebe meines Lebens bist

 
 
 Ich kann mich immernoch nicht von all den Gedanken befreien, von den Gedanken an meinen Ex, ich möchte, dass es endlich jemand anderes gibt, für den ich so etwas empfinden kann und dass es endlich ein Ende hat, ich möchte, dass er einfach wieder da ist, ohne ich bin ich nicht ich... Ich werd' ihm bald den Brief schicken.
Eine Zeile aus Philipp Poisels "Liebe meines Lebens" triftt's ziemlich gut:
"und auch wenn ich dich nie kriege, wird eines für immer sein: Der Schmerz in meinem Herzen, mein Leben ohne dich gewesen zu sein"...  Auch wenn man sich tagsüber ablenken kann und mit Freunden unterwegs ist und feiern geht und sich andere Hobbies sucht, es trifft einen immer wieder, wenn es zurückkommt, es vergeht kein Abend, an dem ich nicht an ihn denke, an dem ich mir nicht vorstelle, wie viel besser alles wäre, wenn er nur bei mir wäre... Er fehlt mir so sehr, ich brauch' ihn einfach.

Kommentare:

  1. einen wunderschönen blog hast du ! <3 möchtest du an meinem gewinnspiel teilnehmen? ich verlose 3 Überraschungspakete! *-* hier gehts lang: http://longsoftfullkisses.blogspot.de/2013/05/gewinnspiel_23.html

    ich würde mich freuen! :) annika <3

    AntwortenLöschen
  2. Ohje, dass klingt nicht gut. Liebe ist manchmal so scheiße! Was ist denn passiert?:-(

    LG:-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Liebe kann einen echt umhauen! Ach, das ist ne lange Geschichte, ich hab viele Posts darüber geschrieben, du kannst meinen Blog ja mal ein bisschen durchstöbern :>

      Und vielen Dank noch für deinen anderen Kommentar! :*

      Löschen